Schitour-Piemont-MidRes.jpg

Alpine Ausbildung , alpine Führung, alpine Kompetenz, alpines Erlebnis  im Schnee, Eis und Fels.

Persönlich beraten, geplant, ausgeführt und erlebt.

Stefan Rössler IVBV Bergführer und Schiführer - gerichtlicher Gutachter

 
Gütesiegel                                          Partner 

Gütesiegel Alpinschulen Österreich              Logo ORTOVOX Safety Academy 

 

Neuigkeiten

Ich wünsche dir und euch ein  gutes und frohes neues Jahr 2017 mit vielen schönen, gemeinsamen Bergerlebnissen.

Stefan Rössler dein und euer privater Bergführer 

Im folgenden Beitrag findest du einige Eindrücke der ersten Woche im Jahr 2017

Super Bedingungen zum Eisklettern am Grawawasserfall im Stubaital. Ein toller Tag zusammen mit einem hoch motivierten jungen Nachwuchsalpinisten.

Auf Grund der schon seit Wochen anhaltenden Hochdruckwetterlage, sind die Bedingungen zum Schitourengehen und off Piste fahren im Moment nicht ideal. Umso besser dagegen, sind die Verhältnisse zum Eisklettern. Nur 20 Minuten von Innsbruck entfernt, liegt im Stubaital das Naturjuwel " Grawa Wasserfall". Quasi direkt vor der Haustüre meiner Heimatstadt. Ich habe  die Verhältnisse abgecheckt und bin den Wasserfall geklettert. Momentan sind dort perfekte Verhältnisse um in das Eisklettern hineinzuschnuppern. Für diejenige, die schon erste basis Schritte im Eis hinter sich haben, ist ein einmaliges Erlebnis möglich. Ein Durchstieg des Grawawasserfalls mit mir als Bergführer. Erlebe die Faszination " Eis ".

Warth auf der ruhigen Nordseite der Arlbergregion. Da im Moment die Verbindungsstraße zwischen Lech und Warth am Arlberg noch geöffnet ist, sind die stillen Nordhänge von Tirol aus gut erreichbar. Super Wetter und der im Moment immer noch großflächig vorhandene, tragfähige Harschdeckel vom November mit einer feinen Schicht aufbauend umgewandeltem Schnees ermöglichen uns ein paar feine Schwünge. Der Schnee ist auch für Einsteiger in das off Piste fahren gut geeignet.  

Heute bin ich mit einer Gruppe junger Studenten der Universität in Innsbruck am Stubaier Gletscher.